Haus in Kaiserslautern in nur zwei Tagen verkauft!

geschrieben am 28.06.2012 von Kryspina Münchschwander

immobilienmakler-kaiserslautern-referenzen-1


Ich hatte ein schönes Objekt in der Konrad Adenauer Straße in Kaiserslautern. Da es noch renoviert werden sollte, habe ich mich mit den Eigentümern darauf geeinigt, dass wir erst nach Abschluss der Handwerksarbeiten Kundenbesichtigungen in Form eines Open House durchführen.


Am Dienstag den 05.06 habe ich das Verkaufsschild gut sichtbar am Haus angebracht. Gleich am nächsten Tag meldete sich eine Interessentin die sehr starkes Interesse bekundete. Ich erklärte Ihr den Sachverhalt mit den Renovierungsarbeiten und versprach Ihr, mich gleich zu melden wenn ich den Termin für das Open House sicher weis.

Donnerstags und Freitags folgten weitere Anrufe und Emails. Freitags Nachmittags machte ich mit den Handwerkern eine Baustellenbegehung um alles für die Renovierungsarbeiten zu besprechen.

Da standen die Kunden dann plötzlich vor der Tür , denn Sie hatten mein Auto gesehen und sich gedacht, Sie kommen mal auf einen Sprung vorbei.

Nach langem hin und her lies ich die Interessenten dann doch kurz ins Haus damit Sie sich umschauen konnten.

Am nächsten Morgen hatten wir bereits ein Gespräch mit den Eigentümern bei dem man sich schnell über die weitere Vorgehensweise einig 

Montag den 18.06 waren wir beim Notar, Verkäufer und Käufer sind 

Was will man mehr?

Sollten Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen, freue ich mich selbverständlich jederzeit über Ihre Kontaktaufname!


Mit besten Grüßen,

Julia Brand


julia-brand



Kommentare


- Es sind noch keine Kommentare vorhanden. -